Unser Vereinsheim ist offizieller Partner von Sky

Anschrift: Höhen Straße 44, 64720 Michelstadt-Steinbach

Öffnungszeiten: Montag - Freitag ab 18.00 Uhr // Samstags ab 14.00 Uhr // Sonntags ab 9.00 Uhr

Sicherlich erinnern sich ältere ehemalige Steinbacher Fußballer noch an die Zeit zurück, als das Gasthaus “Hessischer Hof”, (Philipp Schlörit) jetzt Sparkasse, das Vereinslokal der Steinbacher Fußballer war.

Gar mancher Sieg wurde in ausgelassener Stimmung gefeiert, aber auch über Niederlagen in geselliger Runde geredet, manchmal hitzig und lautstark diskutiert.Das Vereinslokal war Treffpunkt nicht nur nach dem Spiel, sondern bei allen den Fußball betreffenden Anlässen. Doch die Zeiten änderten sich. Schon früh wurde den damaligen Verantwortlichen bei der TSG klar, daß ein Fußballverein allein mit Mitgliedsbeiträgen und Spieleinnahmen auf Dauer nicht mehr existieren kann. Es wurde wie auch anderen Ortes versucht, Zusatzeinnahmen für die Unterhaltung der Sportanlagen und des Spielbetriebes durch ein Vereinsheim zu schaffen. Mit dem Bau des so genannten Kassenhäuschens und Kioskes am Sportplatz, im Jahre 1968, wurde kurze Zeit später ein Raum als Vereinsheim umfunktioniert, welcher für Spielersitzungen und nach den Heimspielen als Aufenthaltsraum diente. Die Verhältnisse waren zwar beengt, aber trotzdem war die Gemütlichkeit nach den Spielen und Spielersitzungen vorhanden.

Mit dem Bau der heutigen Turnhalle im Jahre 1972 wurde damals die Möglichkeit geschaffen, eine Vereinsgaststätte einzurichten. Nachdem die Vereinsgaststätte anfangs eine sehr starke Resonanz erfuhr, wurden Überlegungen angestellt, vor allem die doch sehr beengten Verhltnisse in der Küche zu verbessern.

Im Jahre 1978 wurde mit einem Erweiterungsbau das Wirtschaftsgebäude vergrößert, gleichzeitig die Küche erweitert und ein Kühlhaus errichtet. Anfangs wurde ein Abnahmevertrag mit einer Brauerei abgeschlossen, aber seit 1980 bis zum heutigen Tag ist der Verein an keine Brauerei mehr gebunden.

Die Vereinsgaststätte, die eine sehr wichtige Einnahmequelle für die Fußballabteilung darstellt, um die hohen monatlichen Fixkosten für die Unterhaltung des Spielbetriebes und der Sportanlagen begleichen zu können, wird zur Zeit von etlichen Gruppen, Vereinen und Abteilungen benutzt, um Sitzungen, Feierlichkeiten oder sonstige Veranstaltungen abzuhalten.